MakesYourMondayMusic

Die blonde Freundin und ich haben so einen Tick. Wenn wir schöne Menschen sehen, dann würden wir uns am liebsten vor sie hin setzen und anstarren. Einfach starren. Weil jedes Wimpernzucken, jedes Verziehen der Lippen, jede Kopfbewegung verdient Bewunderung. Finden wir. Weil sich so ein Benehmen aber ja nicht gehört, halten wir uns meistens zurück. Und meistens finden sich schöne Menschen irgendwann damit ab, jederzeit eine Extraportion Aufmerksamkeit ertragen zu müssen. Was wohl nicht das Schlimmste auf der Welt sein kann. Seit gut einem Jahr nun hört man die Stimmen der Schwestern Naomi und Lisa-Kainde Diaz alias IBEY auf diversen Kanälen. Die blonde Freundin und ich müssen unsere Benimmregeln noch einmal überdenken, weil hier wird es schwierig. Die Schwestern haben Monstertalent, sind wunderschön und singen wie Engel.

Tu doch was vii

Gestern war ich an einer Podiumsdiskussion zur Abstimmung über das bedingungslose Grundeinkommen. Mehr als vorher weiss ich nicht, weil auch in diesem Fall ja alle von etwas reden, das sie nicht wissen können. Ich hätte es gerne gehört, wenn die Dam- und Herrschaften etwas mehr in die Tiefe gegangen wären und z.B. konkret ein Berechnungsbeispiel gemacht hätten. Aber immerhin war der Kaufleuten Saal voll und es WIRD darüber geredet. Es war eine nette, eloquente, theoretische Runde und abgesehen von den lahmen Fragen aus dem Publikum auch kurzweilig. Ich kann ja diese Arena im Fernsehen nicht schauen; was da eins rumgeschrien und behauptet wird, die Balken biegen sich. Zu viel mansplaining für meinen Geschmack. Um aber auf den Punkt zu kommen: die Sonne scheint und ich hab hier was für euch.

BADESAISON – alle Kreise, Mai – Sep 2016
Doch, er ist hier. Der Sommer.

KUNST & KREMPEL – Kreis 8, 19. – 21. Mai
Ateliers und Werkstätten der Arbenzstrasse öffnen Tür & Tor und verkaufen Kostbarkeiten.

TAXI DANCERS – Théâtre de Vidy, Lausanne, 20. – 29. Mai
Ich bin Fan von Evalyn Eatdith und sie ist diesmal ein Taxi Dancer.

VELOPUTZ – Kreis 10, 23. Mai
Der Öpfelchasper war einer meiner liebsten Arbeitgeber. Und mein Velo hats echt nötig.

Tu doch was ITu doch was IITu doch was IIITu doch was IVTu doch was V, Tu doch was VI

Revision

Letzte Woche habe ich von einem meiner Brüder erfahren, dass er diesen Sommer die Schweiz durchwandert. Geile Siech. Da ich ihn auf gewissen Etappen begleiten will – sofern er mich denn mitnimmt – habe ich letzte Woche ganz sanft angefangen, zu trainieren. Hüstel. Weil, jetzt mal grundsätzlich: spazierst du noch oder wanderst du schon? Die Ansichten sind da sehr flexibel. Spaziergänge sind meiner Meinung nach eher auf flachem Terrain und können in FlipFlops, Jeans und mit einem Hipsterrucksack bewältigt werden. Wanderungen sind dann sowas ab zwei Stunden, über 1500 Höhenmeter, mit tropfendem Schweiss und heftigem Keuchen. Und gerne auch in Fönkschenelwär gekleidet. Deshalb, sehr verehrte Leserinnen und Leser, war ich letztes Wochenende auf einem zweiteiligen Spaziergang. Weil jetzt, in der Übergangszeit, wo oben noch Schnee liegt und unten alles braun ist, nicht gewandert werden kann. Wir machten also einen Ausflug auf den Chäserrugg: IMG_7418 Das ist einer der Weiterlesen »

Macherinnen

Dies soll der Titel einer neuen Serie sein. Ich steh nicht sehr auf Fernsehen*, aber auf Gescheites, Lustiges, Ästethisches oder Interessantes. Und wenn dies in Form einer Reihe an die Leute gebracht wird und dies im besten Fall sogar etwas bewegt, bestens. Und weil hier in Zürich viel Gutes von vielen guten Frauen bewegt wird, finde ich es nötig, dass diese vorgestellt werden: MACHERINNEN. Und weil dieser Blog ja Abertausende von Leserinnen und Lesern hat und bis weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist, ist dies wohl die passende Plattform. Räusper. Eröffnen möchte ich also mit Ilinka Siegrist, die mir letzten Samstag im Dynamo geholfen hat, mein eigenes Terrarium zu bauen. Ein Pflanzenterrarium, um genau zu sein. Voilà, das fertige, noch leere Exemplar: IMG_7046 Echtes Glas, echte Kupferfolie, echt mit Zinn Weiterlesen »

WCW

There is this Hashtag ‘WomenCrushWednesday’. Mine will supposedly be Thelma & Louise, always and forever. I was 13 when the movie was released and I can still feel the ache and longing of that time in my heart. Also, Harvey Keitel is still hot as shit. 589e9f8b7adc0b53e132d153a95a4f12

Frischluft

Vor etwa fünf Jahren habe ich Schneeschuhe gekauft, die waren damals Aktion weil davor als Mietmodelle gebraucht. Haben füfzg Schtutz gekostet. Ich habe sie seit damals einmal jährlich gebraucht. Deal, oder? Heute war ich mit Miluska und Teresa und ebendiesen Schneeschuhen auf einer kleinen Rundwanderung, die uns drei Schlufis ziemlich fertig gemacht hat. Wunderschön war es! IMG_6510 Im kleinen, herzigen Illgau wird Weiterlesen »

MakesYourMondayMusic

Ist schon ein Weilchen her, seit ich letztes Mal einen DISCOFLAIR EXTRAORDINAIRE Mix gepostet habe, gäll. Da mich Philippe netterweise darauf aufmerksam gemacht hat, dass der letzte Track genau DAS Lied ist, welches ich für DIESEN Artikel gesucht habe, passt das jetzt natürlich wie die Faust aufs Auge. Los, Bild anklicken, du weischwislauft: discoflair_feb